Baumfällung im Grüt (Gossau ZH)

Ein etwa 200 Jahre alter Mammutbaum mit einem Umfang von 8,5 Metern, 2,5 Metern Durchmesser und einer Höhe von ca. 30 Metern wurde mitten im Dorfzentrum gefällt. Allein das unterste Stammstück wog 16 Tonnen. 

 Mit dem Fällmobil wurde der Baum erst entastet, bevor unsere Kletterspezialisten zum Einsatz kamen und der Stamm mithilfe eines Pneukrans Stück für Stück abgetragen wurde. Der Wurzelstock wurde anschliessend mit unserer Wurzelstockfräse ausgefräst.

Aufgrund eines Pilzbefalls und weil in der Vergangenheit bei Stürmen Äste abgebrochen und auf die Hauptstrasse gestürzt waren, musste der Mammutbaum aus Sicherheitsgründen gefällt werden.